Tarte Tatin mit karamellisierter Ananas

Tarte Tatin mit karamellisierter Ananas

Gerichtart: Süß
Schwierigkeit
Schwierigkeit
Leicht
Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
30 Min
Backzeit
Backzeit
30 Min

Das Benötigst du Für 6 Personen

  • 1 glutenfreier Croustipate Blätterteig
  • 1 große Ananas
  • 100g Feinzucker
  • 30g Butter
  • 1 Vanilleschote

So wird es gemacht

Backofen auf 200 °C vorheizen.

Ananas schälen, den Strunk mit einem Apfelausstecher entfernen und die Ananas in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen.

Zucker in eine Pfanne bei mittlerer/starker Hitze geben und schmelzen lassen, bis er karamellisiert. Karamell mit Butter ablöschen und das Vanillemark hinzufügen.

Bei schwacher Hitze die Ananasscheiben in die Pfanne legen und auf beiden Seiten mit Karamell überziehen.

Ananasscheiben mit Karamell in Rosettenform auf den Boden einer Tarteform legen und mit Blätterteig bedecken. Die Teigränder leicht nach innen schlagen.

In der Mitte des Teigs einen kreuzförmigen Einschnitt machen, damit der Dampf beim Backen entweichen kann. 25 bis 30 Minuten backen.

Vor dem Ausformen etwa 1/4 Stunde abkühlen lassen und die Tarte Tatin noch warm servieren.

Tipp des Chefkochs:

Wenn Sie die Ananasscheiben in den Karamell legen, sollten Sie vermeiden, sie zu berühren, damit der Karamell nicht fest wird. Warten Sie, bis sich der Karamell erhitzt und wieder flüssig wird, bevor Sie die Ananas umdrehen.

 

 

rezept teilen

Weitere Rezepte mit Glutenfreier Blätterteig

Was auch immer Ihr Lebensstil, Ihre kulinarische Kompetenz oder Ihre Wünsche sind, Croustipate ist hier, um Ihnen zu helfen und zu inspirieren.

Weitere Produkte

Was auch immer Ihr Lebensstil, Ihre kulinarische Kompetenz oder Ihre Wünsche sind, Croustipate ist hier, um Ihnen zu helfen und zu inspirieren.