Quiche Gorgonzola, Birne und Walnuss

Quiche mit Gorgonzola, Birne und Walnuss

Gerichtart: Fingerfood Glutenfrei Pikant
Schwierigkeit
Schwierigkeit
Leicht
Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
20 Min
Backzeit
Backzeit
25 Min

Das Benötigst du Für 4 Personen

  • 1 glutenfreier Blätterteig Croustipate
  • 2 Birnen
  • 2 Schalotten
  • 200 g gemischte Pilze in Stücken
  • 200 g Gorgonzola (oder Fourme d’Ambert)
  • 4 Eier
  • 25 cl Crème fraîche
  • 20 g Walnusskerne
  • Butter
  • Gewürz: Thymianblätter, Salz, Pfeffer

So wird es gemacht

  • Backofen auf 200 ° C vorheizen.
  • Die Schalotten in dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit Butter kurz anbraten. Die Champignons dazugeben und weiter anbraten.
  • Die Birne in dünne Scheiben schneiden, nachdem Sie die Kerne entfernen haben.
  • Die geschlagenen Eier und die Sahne in einer Schüssel mischen. Mit Pfeffer, Salz und gehackter Petersilie abschmecken.
  • In einer Tarteform den Blätterteig mit Backpapier ausrollen, in Form drücken und mit einer Gabel einstechen. Überschüssiges Papier mit einer Schere abschneiden.
  • Legen Sie Ihre Birnenschnitze auf den Teig und bestreuen Sie ihn mit gehackten Walnüssen.
  • Die Schalotten-Pilz-Mischung hinzugeben und den Gorgonzola darauf zerbröseln.
  • Die Sahne-Ei-Mischung in die Form geben und mit Thymian bestreuen.
  • Abschließend 25 bis 30 Minuten backen.
  • Die fertige Quiche mit grünem Salat als Beilage genießen.

Guten Appetit!

rezept teilen

Weitere Rezepte mit Glutenfreier Blätterteig

Was auch immer Ihr Lebensstil, Ihre kulinarische Kompetenz oder Ihre Wünsche sind, Croustipate ist hier, um Ihnen zu helfen und zu inspirieren.

Weitere Produkte

Was auch immer Ihr Lebensstil, Ihre kulinarische Kompetenz oder Ihre Wünsche sind, Croustipate ist hier, um Ihnen zu helfen und zu inspirieren.