Pizza mit Kirschen, Tiroler Speck und Kräuter-Mayonnaise

Pizza mit Kirschen, Tiroler Speck und Kräuter-Mayonnaise

Gerichtart: Pikant
Schwierigkeit
Schwierigkeit
Leicht
Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
35 Min
Backzeit
Backzeit
10-15 Min

Das Benötigst du Für4 Personen

  • 1 Packung Croustipate Frischer Pizzateig mit Sauerteig
  • Etwas Mehl zum Formen des Teiges
  • 150 g Schmand
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Prise Pfeffer, gemahlen
  • 150 g Kirschen
  • 100 g Tiroler Speck, geschnitten
  • 30 g Basilikum

Für die Kräuter Mayonnaise:

  • 1 Eigelb
  • 3 Stiele Basilikum
  • 1 TL Senf
  • Wasser
  • 50 ml Pflanzenöl
  • 1 Prise Salz

 

So wird es gemacht

  1. Ofen auf 220 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. 
  2. Den Schmand mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  3. Kirschen und Basilikum waschen und trocknen. Die Kirschen halbieren und die Steine entfernen.
  4. Den Pizzateig mit etwas Mehl in Form bringen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Anschließend mit Schmand bestreichen und auf mittlerer Schiene ca. 12 Minuten backen. 5. Währenddessen die Kräuter-Mayonnaise zubereiten. Dafür den Basilikum grob hacken und mit einem Eigelb in eine Schüssel geben. Die beiden Zutaten mit einem Schuss Wasser, einer Prise Salz und dem Senf mixen. Nach und nach mit Pflanzenöl verfeinern, sodass die Masse stabil wird und die typisch cremige Konsistenz bekommt. 
  5. Die Pizza nach dem Backen mit Kirschen und Tiroler Speck belegen, anschließend mit der Kräuter-Mayonnaise und Basilikum garnieren.

rezept teilen

Weitere Rezepte mit Frischer Pizzateig

Was auch immer Ihr Lebensstil, Ihre kulinarische Kompetenz oder Ihre Wünsche sind, Croustipate ist hier, um Ihnen zu helfen und zu inspirieren.

Weitere Produkte

Was auch immer Ihr Lebensstil, Ihre kulinarische Kompetenz oder Ihre Wünsche sind, Croustipate ist hier, um Ihnen zu helfen und zu inspirieren.