Pizza Carbonara

Pizza Carbonara

Gerichtart: Fingerfood
Schwierigkeit
Schwierigkeit
Mittel
Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
30 Min
Backzeit
Backzeit
15 Min

Das Benötigst du Für 6 Personen

  • 1 Croustipate Pizzateig mit Sauerteig
  • 3 weiße Zwiebeln
  • 2cl Olivenöl
  • 3 Prisen feines Salz
  • 200g geräucherte Speckwürfel
  • 200g Crème fraîche
  • 3 Umdrehungen aus der Pfeffermühle
  • 20g Parmesan Parmigiano Reggiano
  • 3 Eigelb

So wird es gemacht

  • Den Backofen auf 220 °C vorheizen (Stufe 6-7).
  • Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.
    In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen, dann die Zwiebeln und eine Prise feines Salz hinzufügen. Zugedeckt 10 Minuten kochen lassen und regelmäßig umrühren. Abschmecken.
  • Speckwürfel in einen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken, dann 1 Minute lang aufkochen lassen. Den Speck in kaltem Wasser abkühlen, abtropfen lassen und beiseitestellen.
  • Parmesankäse reiben.
  • Den Pizzateig mit den Händen ausbreiten und auf die gewünschte Größe oder Dicke auseinanderziehen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Crème fraîche bedecken. Zwiebelconfit darauf verteilen und die Pizza mit Speck und geriebenem Parmesankäse bestreuen. Mit 3 Umdrehungen aus der Pfeffermühle abschmecken.
  • Für etwa 15 Minuten in den Ofen schieben. Dann die Eigelbe hinzugeben und weitere 5 Minuten backen. Direkt heiß aus dem Ofen servieren.

rezept teilen

Weitere Rezepte mit Frischer Pizzateig

Was auch immer Ihr Lebensstil, Ihre kulinarische Kompetenz oder Ihre Wünsche sind, Croustipate ist hier, um Ihnen zu helfen und zu inspirieren.

Weitere Produkte

Was auch immer Ihr Lebensstil, Ihre kulinarische Kompetenz oder Ihre Wünsche sind, Croustipate ist hier, um Ihnen zu helfen und zu inspirieren.