Mini-Blätterteigschnecken mit Konfitüre

Mini-Blätterteigschnecken mit Konfitüre

Gerichtart: Fingerfood Süß Vegetarisch
Schwierigkeit
Schwierigkeit
Leicht
Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
15 Min
Backzeit
Backzeit
30 Min

Das Benötigst du Für 12 Schnecken

  • 1 rechteckiger Croustipate Butterblätterteig 280 g
  • 75 g Konfitüre
  • 30 g brauner Zucker
  • 30 g Butter

So wird es gemacht

  • Den Ofen auf 200 °C vorheizen.
  • 1 oder 2 Muffin-Backformen einfetten. Sie benötigen 12 Vertiefungen.
  • Blätterteig ausrollen und in 6 Quadrate schneiden.
  • Quadrat mit Konfitüre bestreichen und in 4 Streifen schneiden.
  • Den ersten Streifen spiralförmig aufrollen und den nächsten daraufsetzen, um eine Schnecke zu bilden (den Teig beim Rollen nicht zu fest ziehen, damit er aufgehen kann).
  • Sie erhalten also 2 Schnecken aus einem Teigquadrat.
  • Dann die Schnecken in braunem Zucker rollen und in die Formen legen. Vorgang mit den anderen Quadraten wiederholen.
  • 15 Minuten backen, dann die Schnecken aus dem Ofen nehmen und aus den Formen lösen.
  • Noch etwa 15 Minuten auf einem Blech backen, damit der Teig außen schön knusprig-golden wird.

rezept teilen

Weitere Rezepte mit

Was auch immer Ihr Lebensstil, Ihre kulinarische Kompetenz oder Ihre Wünsche sind, Croustipate ist hier, um Ihnen zu helfen und zu inspirieren.

Weitere Produkte

Was auch immer Ihr Lebensstil, Ihre kulinarische Kompetenz oder Ihre Wünsche sind, Croustipate ist hier, um Ihnen zu helfen und zu inspirieren.