Kurkuma-Paprika-Stangen mit Avocado-Zitronen-Dip

Kurkuma-Paprika-Stangen mit Avocado-Zitronen-Dip

Gerichtart: Fingerfood Pikant Vegetarisch
Schwierigkeit
Schwierigkeit
Leicht
Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
40 Min
Backzeit
Backzeit
10-15 Min

Das Benötigst du Für 4 Personen

  • 1 Paket Croustipate Butter Blätterteig
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Sahne
  • 30 g Puderzucker
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Cumin
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • 3 Prise Salz
  • 2 Avocados, gereift
  • 2 EL Frischkäse
  • 1 Zitronensaft und -abrieb

So wird es gemacht

Backofen auf 210°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eigelb mit Sahne verrühren, den ausgelegten Butter Blätterteig damit bestreichen und in ca. 3 cm breite Bahnen schneiden. Puderzucker mit Kurkuma, Cumin, Paprika, 1 Prise Salz vermengen und über den Teig streuen.

Teigbahnen halbieren und die Enden eindrehen. Butter Blätterteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und für ca. 10-15 Minuten backen.

Für den Dip, die Avocados halbieren und aus der Schale lösen. Das Fruchtfleisch mit Frischkäse, Zitronensaft und -abrieb fein mixen. Mit 2 Prisen Salz abschmecken.

Die fertigen Kurkuma-Paprika-Stangen zusammen mit dem Avocado-Zitronen-Dip servieren.

rezept teilen

Weitere Rezepte mit

Was auch immer Ihr Lebensstil, Ihre kulinarische Kompetenz oder Ihre Wünsche sind, Croustipate ist hier, um Ihnen zu helfen und zu inspirieren.

Weitere Produkte

Was auch immer Ihr Lebensstil, Ihre kulinarische Kompetenz oder Ihre Wünsche sind, Croustipate ist hier, um Ihnen zu helfen und zu inspirieren.