Hummus-Pizza mit Paprika, Feta und Oliven

Hummus-Pizza mit Paprika Feta und Oliven

Gerichtart: Glutenfrei
Schwierigkeit
Schwierigkeit
Leich
Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
20 Min
Backzeit
Backzeit
10-15 MIn

Das Benötigst du Für 4 Personen

  • 1 Packung Croustipate Glutenfreier Pizzateig
  • Etwas glutenfreies Mehl zum Formen des Teiges
  • 300 g Hummus
  • 1⁄2 rote Paprika
  • 1⁄2 grüne Paprika
  • 100 g Feta
  • 1 rote Zwiebel
  • 50 g Schwarze Oliven ohne Stein

So wird es gemacht

1. Ofen auf 220 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
2. Die Paprika waschen, trocknen und in Streifen schneiden, dabei die Kerne entfernen.
3. Die Zwiebel schälen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Die einzelnen Ringe auslösen.
4. Sodann die Oliven in Ringe schneiden.
5. Anschließend den Pizzateig mit etwas Mehl in Form bringen und mit Hummus bestreichen.
6. Den Teig mit den Paprikastreifen und Zwiebelringen belegen. Den Feta grob zerbröseln und darüber verteilen.
7. Die Pizza ca. 10-15 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
8. Nach dem Backen die Pizza mit den Oliven garnieren.

rezept teilen

Weitere Rezepte mit Glutenfreier Pizzateig

Was auch immer Ihr Lebensstil, Ihre kulinarische Kompetenz oder Ihre Wünsche sind, Croustipate ist hier, um Ihnen zu helfen und zu inspirieren.

Weitere Produkte

Was auch immer Ihr Lebensstil, Ihre kulinarische Kompetenz oder Ihre Wünsche sind, Croustipate ist hier, um Ihnen zu helfen und zu inspirieren.