Glutenfreie Pizza mit Paprika, Ziegenkäse und Brokkoli

Glutenfreie Pizza mit Paprika Ziegenkäse und Brokkoli

Gerichtart: Glutenfrei Vegetarisch
Schwierigkeit
Schwierigkeit
Leicht
Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
20 Min
Backzeit
Backzeit
18 Min

Das Benötigst du Für 6 Personen

  • 1 glutenfreier Pizzateig Croustipate
  • 1 Brokkoli
  • 5g grobes Salz
  • 25 cl Tomatensoße
  • 150 g gegrillte Paprika
  • 100 g frischer Ziegenkäse
  • 3 Prisen Salz
  • 3 Prise aus der Pfeffermühle
  • 3 cl Olivenöl

So wird es gemacht

  • Backofen auf 200 ° C vorheizen.
  • Den Brokkoli in Stückchen schneiden. In einem Topf mit kochendem Salzwasser die Brokkoli-Stückchen 3 Minuten lang blanchieren, unter kaltem Wasser abkühlen und danach abtropfen lassen.
  • Packen Sie den glutenfreien Pizzateig aus und legen Sie ihn mit dem Papier auf ein Backblech.
  • Den Boden mit Tomatenmark, gegrillte Paprika und Ziegenkäse garnieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 15 Minuten backen.
  • Am Ende mit Brokkoli-Stückchen garnieren und etwas Olivenöl dazugeben.

Tipp des Küchenchefs: Nach dem Backen mit gerösteten Haselnüssen bestreuen, damit Ihre Pizza knusprig wird.

rezept teilen

Weitere Rezepte mit Glutenfreier Pizzateig

Was auch immer Ihr Lebensstil, Ihre kulinarische Kompetenz oder Ihre Wünsche sind, Croustipate ist hier, um Ihnen zu helfen und zu inspirieren.

Weitere Produkte

Was auch immer Ihr Lebensstil, Ihre kulinarische Kompetenz oder Ihre Wünsche sind, Croustipate ist hier, um Ihnen zu helfen und zu inspirieren.