Glutenfreie Pizza mit Estragon-Creme, Hähnchen und Nüssen

Glutenfreie Pizza mit Estragon-Creme Hähnchen und Nüssen

Gerichtart: Fingerfood Glutenfrei
Schwierigkeit
Schwierigkeit
Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
20 Min
Backzeit
Backzeit
35 Min

Das Benötigst du Für 6 Personen

  • 1 glutenfreier Croustipate-Pizzateig
  • 100 g Frischkäse vom Typ Philadelphia
  • 3 cl Olivenöl
  • 1 Zweig Estragon
  • 20 g Rucola
  • 2 Hähnchenfilets
  • 10 cl flüssiger Vollrahm
  • 1 Limette
  • 30 g gehackte Haselnüsse
  • 6 Prisen feines Salz
  • 6 Prisen schwarzer Pfeffer

So wird es gemacht

  • Den Backofen auf 220 °C vorheizen.
  • Die Hähnchenfilets salzen und pfeffern. Die Hähnchenfilets in einer heißen Pfanne mit Olivenöl etwa 2 Minuten auf jeder Seite anbraten, dann im Backofen fertig braten (etwa 8 Minuten).
  • Den Estragon fein schneiden. Die Limettenschale abreiben und die Hälfte der Limette auspressen.
  • In einer Schüssel den Frischkäse mit Rahm und Limettensaft verrühren. Salz, Pfeffer und fein geschnittenen Estragon hinzufügen.
  • Den Pizzateig auf einem Backblech ausrollen und mit einer Gabel einstechen.
  • Die Estragoncreme gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  • Das Hähnchenfilet in Streifen schneiden und mit den Haselnüssen auf der Creme verteilen. 10 bis 15 Minuten backen.
  • Vor dem Servieren die Pizza mit geriebener Limettenschale und einigen Blättern Rucola bestreuen.

Tipp des Chefkochs:
Durch das Fertigbraten des Hähnenfilets im Ofen werden diese viel zarter und somit weniger trocken, als wenn sie komplett in der Pfanne gebraten werden.

rezept teilen

Weitere Rezepte mit Glutenfreier Pizzateig

Was auch immer Ihr Lebensstil, Ihre kulinarische Kompetenz oder Ihre Wünsche sind, Croustipate ist hier, um Ihnen zu helfen und zu inspirieren.

Weitere Produkte

Was auch immer Ihr Lebensstil, Ihre kulinarische Kompetenz oder Ihre Wünsche sind, Croustipate ist hier, um Ihnen zu helfen und zu inspirieren.