Glutenfreie Pizza mit Blumenkohlcreme, gebratenem Hähnchen, Schnittlauch und Kurkuma

Glutenfreie Pizza mit Blumenkohlcreme gebratenem Hähnchen, Schnittlauch und Kurkuma

Gerichtart: Fingerfood
Schwierigkeit
Schwierigkeit
Leicht
Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
25 Min
Backzeit
Backzeit
10-15 Min

Das Benötigst du Für 6 Personen

  • 1 glutenfreier Croustipate Pizzateig
  • 1/2 Blumenkohl
  • 10 cl Sojasahne
  • 2 Hähnchenfilets
  • Einige Kirschtomaten
  • 1 EL Erdnussöl
  • Einige Schnittlauchhalme
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL grobes Salz
  • 6 Prisen feines Salz
  • 4 Umdrehungen aus der Pfeffermühle

So wird es gemacht

Zubereitung der Füllung:

Den Backofen auf 220 °C vorheizen (Umluft).

Den Blumenkohl waschen und in kleine Röschen schneiden. Etwa 10 Minuten in einem Topf mit Wasser mit grobem Salz kochen und anschließend abtropfen lassen.

Den Blumenkohl mit Sojasahne mixen und dann mit 4 Prisen Salz und 4 Umdrehungen aus der Pfeffermühle würzen.

Die Hähnchenfilets mit 2 Prisen Salz und Kurkuma würzen. In einer Pfanne im heißen Öl etwa 4 Minuten auf jeder Seite braten, dann in Streifen schneiden.

Anrichten:

Den glutenfreien Pizzateig auf einem Backblech ausrollen. Dann den Blumenkohl auf den Pizzaboden legen und die Hähnchenstreifen darüber verteilen.

Mit einigen Kirschtomaten bestreuen.

rezept teilen

Weitere Rezepte mit Glutenfreier Pizzateig

Was auch immer Ihr Lebensstil, Ihre kulinarische Kompetenz oder Ihre Wünsche sind, Croustipate ist hier, um Ihnen zu helfen und zu inspirieren.

Weitere Produkte

Was auch immer Ihr Lebensstil, Ihre kulinarische Kompetenz oder Ihre Wünsche sind, Croustipate ist hier, um Ihnen zu helfen und zu inspirieren.