Blätterteigröllchen mit Mandel-Schokocreme

Blätterteigröllchen mit Mandel-Schokocreme

Gerichtart: Fingerfood Süß Vegetarisch
Schwierigkeit
Schwierigkeit
Mittel
Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
20 Min
Backzeit
Backzeit
15 Min

Das Benötigst du Für 6 Personen

Für Schritt 1:

  • 1 Croustipate Butterblätterteig 280 g
  • 75 g Puderzucker
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • 75 g ungesalzene Butter
  • 3 Eigelb
  • 20 g brauner Zucker
  • 30 g gehobelte Mandeln
  • 180 g dunkle Schokolade

Für Schritt 2:

  • 100 cl flüssiger Vollrahm

So wird es gemacht

  • Backofen auf 220 °C vorheizen

Mandelcreme vorbereiten:

  • In einer Schüssel die weiche Butter und den Zucker mit einem Spatel mischen, gemahlene Mandeln und 2 Eigelb hinzufügen. Gut vermischen, um eine cremige Textur zu erhalten.
  • Teig in 6 Quadrate von etwa 14 x 14 cm schneiden.
  • Die Blätterteigquadrate mit Mandelcreme bestreichen und in der Mitte durchschneiden. Jeden Teigstreifen, beginnend von der kurzen Seite, wie eine Zigarre aufrollen. Die Röllchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  • Mithilfe eines Pinsels jedes Röllchen mit Eigelb + etwas Wasser bestreichen und mit braunem Zucker und den gehobelten Mandeln bestreuen.
  • 12 bis 15 Minuten backen, bis sie schön goldbraun sind.
  • Schokolade zerkleinern und in eine Schüssel geben.
  • Sahne aufkochen und über die Schokolade gießen. Kurz ruhen lassen und dann sehr vorsichtig vermischen. Dabei mit kleinen Kreisen in der Mitte der Schüssel beginnen und diese nach und nach erweitern.
  • Die Röllchen zu der geschmolzenen Schokolade in einem separaten Behälter zum Eintauchen servieren.

Tipp des Chefkochs:
Stellen Sie Croissants mit Mandelcreme her, indem Sie das Quadrat diagonal halbieren, so dass Dreiecke entstehen, die Sie zur Spitze hin aufrollen.

rezept teilen

Weitere Produkte

Was auch immer Ihr Lebensstil, Ihre kulinarische Kompetenz oder Ihre Wünsche sind, Croustipate ist hier, um Ihnen zu helfen und zu inspirieren.