Blätterteigtaschen mit Rind, Cornichons  und reifem Gouda

Blätterteigtaschen mit Rind, Cornichons und reifem Gouda

Gerichtart: Fingerfood Pikant
Schwierigkeit
Schwierigkeit
Leicht
Gesamtzbereitungszeit
Gesamtzbereitungszeit
35 Min
Wartezeit
Wartezeit
15 Min

Das benötigen Sie Für 4 Personen

Hackmasse:

  • 400 g Rinderhack
  • 1 Ei (ein halbes Eigelb für die Milch zum Bestreichen)
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 3 Prisen Salz
  • 1 rote Zwiebel
  • 2x Croustipate Blätterteig
  • 4 Gewürzgurken
  • 200 g Gouda, gereift
  • 4 EL Milch
  • ½ Eigelb

So wird es gemacht

  • Die roten Zwiebeln schälen und in möglichst kleine Würfel schneiden.
  • Anschließend mit dem Rinderhack, Ei und dem Semmelbröseln vermengen und gegebenenfalls nochmal mit Salz abschmecken.
  • Den Blätterteig ausbreiten und in 12 gleiche Quadrate teilen.
  • Das Hackfleisch auf alle Quadrate verteilen.
  • Die Gurken der Länge nach in Scheiben schneiden.
  • Den Käse ebenfalls kleiner schneiden und zusammen mit den Gurken auf dem Teig verteilen.
  • Anschließend die Ecken übereinander schlagen und mit der Milch und dem Eigelb bestreichen.
  • Die Blätterteigtaschen dann für 15 Minuten bei 180 °C im Backofen garen.

Es kann angerichtet werden.

rezept teilen

Weitere Rezepte mit Butter Blätterteig

Was auch immer Ihr Lebensstil, Ihre kulinarische Kompetenz oder Ihre Wünsche sind, Croustipate ist hier, um Ihnen zu helfen und zu inspirieren.

Weitere Produkte

Was auch immer Ihr Lebensstil, Ihre kulinarische Kompetenz oder Ihre Wünsche sind, Croustipate ist hier, um Ihnen zu helfen und zu inspirieren.