Blätterteig-Ravioli mit Kichererbsen-Cuminfüllung und Kräuterdip

Blätterteig-Ravioli mit Kichererbsen-Cuminfüllung und Kräuterdip

Gerichtart: Glutenfrei Pikant Vegan Vegetarisch
Schwierigkeit
Schwierigkeit
Leicht
Gesamtzubereitungszeit
Gesamtzubereitungszeit
35 Min
Wartezeit
Wartezeit
15 Min

Das benötigen Sie Für 4 Personen

  • 2x Croustipate Blätterteig (Glutenfreier Blätterteig)
  • 400 g gekochte Kichererbsen
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 2 rote Zwiebeln
  • 100 ml Sojamilch
  • 1 Paprika
  • 1 TL Cumin

 

Käuterdip:

  • 100 ml Olivenöl
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Peperoni
  • 1 Zitrone (Saft und Abrieb)
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Prise Zucker

So wird es gemacht

  • Die Kichererbsen mit Sojamilch, Salz, Cumin und Zucker zusammenmixen.
  • Die Zwiebeln und Paprika in kleine Würfel schneiden und mit dem Kichererbsenpüree vermengen.
  • Den Blätterteig kreisförmig ausstechen und mit den Kichererbsen füllen.
  • Anschließend den Blätterteig zu Halbmonden falten und bei 180 °C ca. 15 Minuten backen.
  • Für den Kräuterdip alle Zutaten mit einem Stabmixer verrühren.
  • Dabei aufpassen, dass die Kräutermasse nicht zu warm wird.

Es kann angerichtet werden.

rezept teilen

Weitere Rezepte mit Glutenfreier Blätterteig

Was auch immer Ihr Lebensstil, Ihre kulinarische Kompetenz oder Ihre Wünsche sind, Croustipate ist hier, um Ihnen zu helfen und zu inspirieren.

Weitere Produkte

Was auch immer Ihr Lebensstil, Ihre kulinarische Kompetenz oder Ihre Wünsche sind, Croustipate ist hier, um Ihnen zu helfen und zu inspirieren.